[22.09.2017] Wettbewerb Der OLYMP, Zukunftspreis für Kulturbildung

An alle Schulen in Nordrhein-Westfalen

nachrichtlich:
An die Bezirksregierungen
An die Ersatzschulträger
An die Schulämter

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich möchte Sie heute auf die Ausschreibung des bundesweiten Wettbewerbs um den Zukunftspreis für Kulturbildung - Der OLYMP - aufmerksam machen. Der Wettbewerb findet im Rahmen der Bildungsinitiative der Kulturstiftung der Länder, „Kinder zum Olymp!“, statt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier.

Gesucht werden übertragbare Beispiele für die innovative und nachhaltige Kooperation zwischen Kultureinrichtungen, Kunstschaffenden und Schulen sowie Schulen mit kulturellen Schulprofilen.

Zahlreiche Schulen in Nordrhein-Westfalen haben kulturelle Profile entwickelt und die Zusammenarbeit mit Kulturinstitutionen und Künstlerinnen und Künstlern in den schulischen Konzepten verankert. Ich würde mich freuen, wenn viele Schulen aus Nordrhein-Westfalen sich an diesem Wettbewerb beteiligen würden. Für die Bewerbung von Schulen, kulturellen Einrichtungen und Kulturschaffenden aus ländlichen Regionen sind Sonderpreise ausgelobt.

Eine Anmeldung zum Wettbewerb ist bis zum 15. Dezember 2017 online möglich. Alle Informationen zum Wettbewerb und eine umfassende Datenbank mit Praxisbeispielen aus ganz Deutschland finden Sie unter

http://www.kulturstiftung.de/kinder-zum-olymp

Ich freue mich über Ihr Engagement und Ihr Interesse.
Mit freundlichen Grüßen

Mathias Richter

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte direkt an Frau Juliane Baumann, kinderzumolymp [at] kulturstiftung.de , 030-89363518